Ausbildung

Allgemein

 

Liebe Interessenten,



ein hervorragendes Merkmal der Osteopathie ist die Synthese freier therapeutischer Individualität mit medizinischer Wissenschaftlichkeit.
Zum Erlernen und Ausüben der Osteopathie eignen sich Menschen, die ihre Aufgeschlossenheit und Sensibilität mit fachlicher Kompetenz in Diagnostik und Therapie zu effizienter und unabhängiger Gesundheitsfürsorge zusammenführen möchten.

Auf der Basis sicherer Kenntnis und Fertigkeit können Sie mittels der Osteopathie Ihren Willen zu selbständigen Denken und Handeln im respektvollen Umgang mit den Menschen verwirklichen. Sie werden erfolgreich therapieren und somit berufliche und persönliche Zufriedenheit erfahren.
Das ECOM möchte Sie auf Ihrem Entwicklungsweg zu einer sicheren, unabhängigen Arbeitsweise begleiten und Sie dazu einladen,  Ihre Individualität praktizierend in die osteopathische Medizin einzubringen.

Wissenschaft bedeutet, das Gelernt und die Erkenntnisse wissenschaftlich zu beweisen und die Osteopathie auf ein wissenschaftliches Fundament zu stellen.

Die Kunst besteht in einer Herangehensweise, die der Patientenproblematik angepasst ist sowie in der sicheren Auswahl und Ausführung der diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen.

Die Philosophie basiert auf der Einheit des menschlichen Körpers,der wechselseitigen Verbindung von Struktur und Funktion und den selbstsregulierenden und selbstheilenden Kräften des Körpers.

 

Copyright 2018 by Schule für Osteopathie / Impressum